Media Presentaties | Internet Marketing - Media BureauKlik om onze app te openenOpenen

Thunfischroulade an Safranschaum mit Bob Dylan

Gepubliceerd op 30-04-2014

 

30 April 2014 Volksfreund.de, Saarland optreden

Zum dritten Mal hat der Kochclub zur Küchenparty in Linden\'s Restaurant geladen. Mittlerweile ist die Party für den guten Zweck (ein Teil des Erlöses geht an die Jugendabteilung des Ayler Musikvereins, der andere an die Homburger Augenklinik) zu einem gesellschaftlichen Ereignis in dem Weindorf geworden. 50 Gäste ließen sich von den Hobbyköchen bewirten und durften ihnen bei der Arbeit in der Küche über die Schulter schauen. Angeleitet wurden die kochbegeisterten Männer von Restaurant-Chef Jörg Linden.
Hervorgegangen ist der Club vor über drei Jahren aus einem Kochkurs. Seitdem treffen sich die Männer, darunter Beamte, Banker und Steuerberater, regelmäßig, um ihrem anspruchsvollen Hobby zu frönen. Einmal im Jahr zeigen sie einem größeren Publikum ihre Kochkünste.
Stephan Pehl sagte, seit November habe man an dem Menü für die Küchenparty gearbeitet, immer wieder neue Rezepte ausprobiert, neue Ideen verwirklicht und andere verworfen. Der Inhaber einer KFZ-Werkstatt ist von Anfang an Mitglied im Club der kochenden Männer. An diesem Abend war er für den Spargel-Cappuccino und die Zucchinispaghetti zuständig.
Thomas Braun bereitete das asiatische Spargelgemüse zu. Arndt Breitbach brutzelte die Kalbsschnitzel, Daniel Roth kümmerte sich um die Lammrückenmedaillons auf Ratatouillegemüse. Alexander Roth servierte den Gästen die Kalbsmedaillons mit Parmesankruste direkt in der Küche.
Kredenzt wurde ein Drei-Gang-Menü mit vier verschiedenen Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Dazu präsentierten vier Spitzenwinzer aus der Umgebung (Magarethenhof, Ayl, Weingut Lauer, Ayl, von Hoevel, Konz-Oberemmel und Steinmetz, Wehr) die passenden Weine. Musikalisch umrahmt wurde die Party, die bis spät in die Nacht ging, durch den Niederländer Jan-Willem van den Akker.